Pole-Dance

BSG Eutin startet Trendsportart Pole Dance

Eutin Mehrere junge Frauen haben sich bei der Ballspielgemeinschaft (BSG) Eutin eingefunden, um die Trendsportart Pole Dance (Tanz an der Stange) wiederaufleben zu lassen. Am Mittwoch, 3. Mai, begann die Neuauflage dieses BSG-Sportangebotes mit Übungsleiterin Susann Latza, die den Teilnehmerinnen zunächst Warmmachübungen zeigte. Die Tanzstange durfte erst danach -zur großen Freude der jungen Tänzerinnen- genutzt und ausprobiert werden. Am Mittwoch, 17. Mai und 24. Mai, ist der eigentliche Pole Dance Start in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Spiegelsaal der Hans-Heinrich-Sievert-Halle, Holstenstraße 10 in Eutin vorgesehen bzw. geplant. Trainiert wird dann jeweils mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr an gleicher Stätte. Wer Interesse hat, bei dieser Trendsportart mitzumachen, schaut einfach einmal bei einem Trainingsmittwoch vorbei oder erhält nähere Infos bei Spartenleiterin Jacqueline Schnitzke unter 0173-4861205. Weitere Auskünfte erteilt auch die BSG-Geschäftsstelle in der Weidestraße 65 in Eutin unter 04521-6066 oder per E-Mail unter info@bsgeutin.de. Informationen über die BSG Eutin sind im Internet unter www.bsgeutin.de oder unter www.facebook.com zu finden.

Klaus Bierend