Kindertanzen

Kindertanzen

Neues von den Tanzmäusen

 

Immer mittwochs von 16.00-17.00 Uhr treffen sich in der Halle der Albert-Mahlstedt-Schule die jüngsten Tänzerinnen

der BSG mit Tanztrainerin Luisa Ziplinsky.

Die Tanzmäuse gibt es nun seit gut einem halben Jahr bei der BSG. Mittlerweile gehören 14 Mädchen zwischen 4 und 5 Jahren dazu, die allesamt ganz begeistert dabei sind. Zu fetziger Kinder- und Popmusik wird getanzt, gespielt und getobt. Übungen zum Gleichgewicht, zum Rhythmusgefühl und zur Koordination runden die Stunde ab.

Unsere allerersten Tänze zu Biene Maja, Pippi Langstrumpf und dem Elsasong werden noch immer genauso gerne getanzt, wie unsere neuen Choreografien: Cowgirls reiten durch die Gegend, Piraten entern die Halle, Ballerinas zeigen ihr Spitzengefühl, Schlümpfe hüpfen über den Boden und ganz oft powern wir uns zu wilder Musik einfach mal aus. Eine süße Naschmaus am Ende der Stunde hat man sich dann auch wirklich verdient.

Wir freuen uns schon, in unseren neuen pinken Tanzmaus-Shirts unsere Tänze zu zeigen.

Mit den kleinen Tanzmäusen zu toben, zu spielen, zu tanzen und zu klönen (ganz wichtig, denn die Kleinen haben immer viiiieeell zu erzählen), bringt einfach unheimlich viel Spaß.

Leider können derzeit keine weiteren Kinder in die Gruppe aufgenommen werden. Aber der Vorstand setzt alle Hebel in Gang, eine weitere Tanztrainerin zu organisieren. Bis dahin sollte sich jede interessierte Tanzmaus und jeder interessierte Tanzmäuserich unbedingt bei Luisa Ziplinsky (04521-8390089) melden, die sie/ihn dann auf die Warteliste setzt und Fragen rund um die Tanzstunde gerne beantwortet.

Immer mittwochs wird es in der Halle der Albert-Mahlstedt-Schule von 16.00-17.00 Uhr laut:

Denn da treffen sich die jüngsten Tänzerinnen der BSG mit Tanztrainerin Luisa Ziplinsky.

Zehn Mädchen zwischen 4 und 5 Jahren tanzen und toben zu fetziger wie auch ruhiger Kindermusik und englischer wie auch deutscher Popmusik. Dass auch in den Kleinsten schon wahre Tanzprofis stecken, zeigt sich daran, dass in nur wenigen Wochen schon „echte“ Choreografien zu Biene Maja, Pippi Langstrumpf und dem Elsa-Titelsong erlernt wurden, die das ein oder andere Mal am Ende der Stunde schon stolz den Mamis und Papis gezeigt wurden.

Es wird nicht nur getanzt, sondern auch gespielt, getobt, sich verkleidet und viel gelacht.

Übungen für das Taktgefühl und Koordinationsübungen mit einem Ball oder Luftballon gehören auch dazu.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei natürlich im Vordergrund.

„Süße Tanzmäuse“ für die wahren Tanzmäuse dürfen am Ende der Stunde nicht mehr fehlen.

Die Mädels sind mittlerweile zu einer super Truppe zusammengewachsen und die Vorfreude auf die Tanzstunde ist schon in der Kabine zu spüren.

Dennoch sind weitere Mädchen und natürlich auch Jungen (keine Angst, niemand muss sich als Elsa verkleiden)

im Alter von 4-6 Jahren zu einer Schnupperstunde herzlich willkommen.

Wer Lust hat, meldet sich bitte bei Luisa Ziplinsky unter 04521/8390089.

 

Mittwoch

16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Albert-Mahlstedt-Schule / Eingang Albert-Mahlstedt-Str.