Die BSG Eutin präsentiert

Badminton-Großkampftag in Eutin

von Klaus Bierend

-Alle Mannschaften der SG BSG/Riemann Eutin waren erfolgreich-

 

 

 

1.Regionsklasse Süd-Ost

 

SG BSG/Riemann Eutin 1     -     SG Stockelsdorf/Schwartau 2     8:0

 

Eutin   Durch den 8:0 Heimsieg über SG Stockelsdorf/Schwartau 2 am Sonnabend, 14. Januar, in der Sporthalle der Gustav-Peters-Schule, Blaue Lehmkuhle 12 in Eutin, hat die Badminton-Mannschaft der SG BSG/Riemann Eutin 1 jetzt 12:2 Punkte auf dem Haben-Konto und untermauerte zugleich den zweiten Tabellenplatz in der 1. Regionsklasse Süd-Ost.

 

Erfolgreich zum Sieg schlugen auf: Finn Glomp/Eric Rüder im ersten Herrendoppel, Sophie Freudenthaler/Nina Dohrn im Damendoppel und Timon Severin/Jonathan Schmüth im zweiten Herrendoppel sowie Sophie Freudenthaler im Dameneinzel. Ebenfalls schwangen erfolgreich das Racket: Nina Dohrn/Finn Glomp im Mixed, Timon Severin im ersten Herreneinzel und Jonathan Schmüth im zweiten Herreneinzel. Eric Rüder gewann das dritte Herreneinzel kampflos, weil sein Gegner verletzt nicht antrat Dieser knickte bereits im zweiten Herrendoppel, welches er jedoch noch zu Ende spielte, mit dem Fuß um.

 

Am Sonntag, 5. Februar, um 10 Uhr, kommt es in der Sporthalle der Gustav-Peters-Schule, Blaue Lehmkuhle 12 in Eutin, in der 1. Regionsklasse Süd-Ost zum absoluten Badminton-Gipfeltreffen der Tabellenzweiten SG BSG/Riemann Eutin 1 mit dem Tabellenersten ATSV Stockelsdorf 3.

 

 

 

3.Regionsklasse Süd-Ost

 

SG BSG/Riemann Eutin 2     -     SG Stockelsdorf 3     5:3

 

Eutin   Mit dem 5:3 Heimerfolg gegen SG Stockelsdorf/Schwartau 3 am Sonnabend, 14. Januar, in der Sporthalle der Gustav-Peters-Schule, Blaue Lehmkuhle 12 in Eutin, ist die Badminton-Mannschaft SG BSG/Riemann Eutin 2 weiterhin mit weißer Weste Tabellenführerin der 3. Regionsklasse Süd-Ost und hat aktuell 16:0 Punkte.

 

Die Siegpunkte erspielten: Silk Wirth/Thomas Schrödter im ersten Herrendoppel, Dietmar Fischer/Michael Glomp im zweiten Herrendoppel und Sarah Störmer im Dameneinzel sowie Thomas Schrödter im zweiten Herreneinzel und Sören Meier im dritten Herreneinzel. Das Nachsehen hatten: Sarah Störmer/Regina Hornsmann im Damendoppel, Regina Hornsmann/Sören Meier im Mixed und Silk Wirth im ersten Herreneinzel.

 

Am Sonnabend, 4. Februar, um 16 Uhr, hat SG BSG/Riemann Eutin 2 in der Sporthalle der Gustav-Peters-Schule, Blaue Lehmkuhle 12 in Eutin, TSV Heiligenhafen 2 zu Gast.

 

 

SG BSG/Riemann Eutin 3     -     SG Schwarzenbek/Büchen/Müssen 3     5:3

 

Eutin   Durch den 5:3 Heimsieg über SG Schwarzenbek/Büchen/Müssen 3 am Sonnabend, 14. Januar, in der Sporthalle der Gustav-Peters-Schule, Blaue Lehmkuhle 12 in Eutin, tauschten beide Badminton-Teams erneut die Plätze in der 3. Regionsklasse Süd-Ost. SG BSG/Riemann Eutin 3 ist jetzt Tabellenfünfter (5:11 Punkte) und SG Schwarzenbek/Büchen/Müssen 3 Tabellensechster (3:11 Punkte).

 

Auf Eutiner Seite waren erfolgreich: Christoph Stoike/Martin Besser im ersten Herrendoppel, Mark Schmüth/Markus Severin im zweiten Herrendoppel und Hao Qian/Martin Besser im Mixed sowie Christoph Stoike im ersten Herreneinzel und Winfried Ebner im zweiten Herreneinzel. Es verloren ihre Matches: Hao Qian/Carolin Moebus das Damendoppel, Carolin Moebus das Dameneinzel und Mark Schmüth das dritte Herreneinzel.

 

Am Sonntag, 22. Januar, 10 Uhr, bestreitet SG BSG/Riemann Eutin 3 das nächste Punktspiel bei SG Stockelsdorf/Schwartau 3 in der Großsporthalle Rensefelder Weg 6 in Stockelsdorf.

 

 

 

Klaus Bierend

 

 

SG BSG-Riemann Eutin 2, v.l. Sören Meier, Thomas Schrödter, Michael Gl
SG BSG-Riemann Eutin 3, v.l. Markus Severin, Winfried Ebner, Christoph
SG BSG-Riemann Eutin 1, v.l. Jonathan Schmüth, Timon Severin, Sophie F

Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. 

Über die BSG Eutin

Die BSG Eutin wurde am 11.11.1971 von 7 Bänkern aus Eutin gegründet und bietet seit dem ein bereites Sportangebot für alle Menschen, wobei neben dem sportlichen Erfolg auch die Inklusion und Integration im Fokus steht.  

All Rights Reserved © 2015