Die BSG Eutin präsentiert

Erster Hofflohmarkt der BSG Eutin ein voller Erfolg

von Kathrin Mees

Mit den Anwohnern aus dem Galgenberg und der Bürgerstraße fand am Sonntag, 28. August, ein gemeinsamer erster Hofflohmarkt mit der Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. (BSG Eutin) statt. Zwischen 10 Uhr und 15 Uhr gab es die Möglichkeit, durch die Straßen zu schlendern und nach Schätzen zu stöbern.

 

Die BSG-Vorsitzende und Organisatorin Kathrin Mees: „Ich war positiv überrascht, wie viele Anwohner um 8 Uhr anfingen ihre Stände aufzubauen“. Über den Tag war die Veranstaltung gut besucht. Auch die Umsätze sorgten bei den Anwohnern für gute Stimmung. Machen wir dies nächstes Jahr wieder? Der Hofflohmarkt war eine prima Idee von Ihnen, vielen Dank das wir dabei sein durften. Das hat Spaß gemacht und war ein toller Tag. So lautete über den ganzen Tag verteilt das Feedback der Anwohner“. Kathrin Mees Fazit bei dieser positiven Akzeptanz: „Klar werden wir das nächste Jahr wieder einen Flohmarkt veranstalten. Der Austausch mit den Anwohnern war schön und hat mir Anregungen gegeben. Mein Kopf ist voller Ideen, was wir nächstes Jahr noch alles umsetzten werden auf dem zweiten Hofflohmarkt. Ich danke allen Anwohnern, die mitgemacht haben und hoffe, dass im nächsten Jahr noch mehr Anwohner mitmachen werden. Für mich war es ein toller aufregender Tag mit einem netten Pläuschchen mal hier und da“.

 

 

Kathrin Mees

6 Hofflohmarkt
3 Hofflohmarkt
2 Hofflohmarkt
5 Hofflohmarkt
1a Hofflohmarkt
4 Hofflohmarkt
1 Hofflohmarkt, in der Mitte Kathrin Mees

Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. 

Über die BSG Eutin

Die BSG Eutin wurde am 11.11.1971 von 7 Bänkern aus Eutin gegründet und bietet seit dem ein bereites Sportangebot für alle Menschen, wobei neben dem sportlichen Erfolg auch die Inklusion und Integration im Fokus steht.  

All Rights Reserved © 2015