Unsere Sportangebote

Aikidō

Die BSG Eutin ist ein breit aufgestellter Verein, der mit seinem vielfältigen Sportangeboten im Einklang mit seinen Werten der Integration & Inklusion versucht, zum Erhalt und zur Stärkung der körperlichen und seelischen Verfassung seiner Mitglieder aktiv beizutragen - getreu unserem Motto: Sport treiben heißt, sich fit und gesund halten und seine Freizeit aktiv zu gestalten!

Aikidō ist eine betont defensive moderne japanische Kampfkunst. 

Ziel des Aikidōs ist es, einem Angriff dadurch zu begegnen, dass man die Angriffskraft leitet (Abwehr) und es dem Gegner unmöglich macht, seinen Angriff fortzuführen (Absicherung). Dies geschieht insbesondere durch Wurf- (nage waza) und Haltetechniken (osae waza oder katame waza).

Der friedlichen geistigen Haltung des Aikidō entsprechend geschieht dies ohne Absicht zum Gegenangriff, sondern vorwiegend durch die Einnahme einer günstigen Position und ständige Kontrolle des Kontakts mit dem Gegner.  Es folgt damit dem japanischen Sprichwort: „Trete durch die Form ein, und trete aus der Form heraus.“

(Quelle: Wikipedia)

Trainingszeiten: 

Dienstag (19:30 Uhr bis 21:30 Uhr)

in der Halle der Albert-Mahlstedt-Schule


Ansprechpartner: 

Wolfgang Bahr (Tel. 04521/790881)

Weitere Auskünfte erteilt auch die Geschäftsstelle der BSG Eutin, immer montags von 17 Uhr bis 19 Uhr und mittwochs von 9 Uhr bis 11 Uhr unter 04521/6066 oder jederzeit per E-Mail unter info@bsgeutin.de

Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. 

Über die BSG Eutin

Die BSG Eutin wurde am 11.11.1971 von 7 Bänkern aus Eutin gegründet und bietet seit dem ein bereites Sportangebot für alle Menschen, wobei neben dem sportlichen Erfolg auch die Inklusion und Integration im Fokus steht.  

Allgemeines

All Rights Reserved © 2015